LESZMANN

 
JESSE-WIEBE_JH170102-008-WEB_S.jpg

Im Mittelpunkt steht der Kampf um die Akzeptanz der Geschlechterdiversität und die komplette Gleichstellung dieser.

Als Inspiration diente dafür der britische Schriftsteller Oscar Wilde und sein provozierender Roman „Das Bildnis des Dorian Gray“. Die Geschichte handelt von einem jungen Mann, der ein Porträt anfertigen lässt, welches an seiner Stelle altert und die Spuren seines ausschweifenden Lebensstils trägt.